Gemüsetaschen mit Reispapier

Dosha

Vata, Pitta

Essenszeit

Mittag

Zutaten

19

Level

Leicht

Zeit

40 Min

Portionen

4

Calories

340

Fett

15g

Eiweiss

4g

Kohlenhydrate

250g

Zucker

7g

Ballaststoffe

21g

Über dieses Rezept

Von: Juri Dischinger

Diese Rezept ist köstlich und wirklich schnell gemacht. Als Hauptgericht oder als Beilage haben diese mundgerechten Gemüsetaschen das Potenzial bald einmal in der Woche auf dem Speiseplan zu stehen. Quadratisch, praktisch, gut.

 

Zutaten

für 7 Portionen

  • 200g  Möhren
  • 300g Stangensellerie
  • 300g Babyspinat
  • 340g Zuckermais
  • 7 Shiitake Pilze
  • 100 ml Sesamöl
  • 15 Blatt Reispapier (z.B. von Yakso)
  • jeweils 1 gestr. Teelöffel Bockshornklee, Fenchelsamen, Kardamom, Koriander, gelber Senf (am besten ganz und dann frisch mörsern)
  • 1 gestr. Teelöffel Himalaya Steinsalz
  • 1 Prise Asafoetida
  • 1 Zitrone frisch ausgepresst
  • jeweils 1 Bund Koriander und Petersilie
  • 1 gestr. Teelöffel Kurkuma
  • eventuell 1 gestr. Teelöffel Pippali

So wird´s gemacht

Schritt 1

Möhren, Shiitake Pilze und Stangensellerie in kleine Stückchen schneiden und den Blattspinat grob hacken. Die Kräuter klein hacken.Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Schritt 2

Dann die ganzen Gewürzsamen frisch mörsern und im Sesamöl mit der Prise Asafoetiga auf ganz kleiner Flamme sanft anrösten. Wenn es nach den Gewürzen duftet, die Shiitakepilze im gewürzten Sesamöl anbraten, bis auch sie duften.

Schritt 3

Nun das restliche Gemüse, das Salz, die Maiskörner und die Zitrone dazugeben. 10 Minuten anbraten, dann den Blattspinat mit den Kräutern unterheben und vom Feuer nehmen.

Schritt 4

Das Reispapier kurz in Wasser einweichen. Nun ein bis zwei Esslöffel der Gemüsemasse in die Mitte eines Reispapiers setzen und das Reispapier zu einem Quadrat formen. Mit den restlichen Reispapieren genauso verfahren.

Schritt 5

Dann die Gemüsetaschen auf ein gefettetes Blech legen und bei 180 Grad 10 Minuten überbacken. Darauf achten, dass das Reispapier nicht hart wird. Guten Appetit!

Dosha

Für welches Dosha ist dieses Rezept am besten geeignet?

  • Vata 100% 100%
  • Pitta 100% 100%
  • Kapha 25% 25%

Abwandlung für Kapha

Für Kapha füge noch mehr Wasser und einen gestrichenen Teelöffel Pippali hinzu.

Menschen, die dieses Rezept kreiert haben

“Ich liebe ayurvedisches Essen. Gesundheit und Genuss in perfekter Harmonie. Probiere die Rezepte für dein Dosha aus und geniesse dein Kunstwerk”

Juri Dischinger

Yogalehrer und Ayurvedatherapeut, AVASATA

“Die Heilkraft der ayurvedischen Kräuter und Gewürze fasziniert mich jeden Tag neu. Mein Favorit sind Rezepte, die man leicht nachkochen kann.”

Sibylla Dischinger

Yogalehrerin und Ayurveda Therapeutin, AVASATA

HOHLE DIR DEINEN 3-TAGES-REZEPT-PLAN GRATIS

MIT EINER ANMELDUNG ZUM NEWSLETTER

Telefon

0331 23 70 78 32

Email

Kontaktformular

Adresse

Gutenbergstr. 91, 14467 Potsdam